Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen - Themen

Startseite > bundesweite Kampagnen > Sozialprotest-Block auf Gewerkschaftsdemo am 16. Mai

Parolen am 16. Mai mit den drei Forderungen

10/30/500


Arbeitszeitverkürzung auf 30 Stunden pro Woche. Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn- und Personalausgleich ist die unumgängliche Maßnahme bei steigender Erwerbslosigkeit.
Ein Mindestlohn von mindestens 10 EUR ist das unterste Niveau zum Schutz gegen Lohndumping.
Und ein Eckregelsatz von mindestens 500 EUR ist der Mindestbetrag zum Weiterleben und zur Abschwächung des Drohpotentials einer Existenzvernichtung durch Aushungern.

Sprechchöre:
Bisher hat es trotz vieler Schilder und Transparente mit 10-30-500 seit 2006 und der wachsenden Begeisterung bei vielen Menschen für die drei Forderungen noch keine skandierenden Mengen gegeben, die gerufen haben "10-30-500!"
Im Rahmen des Triadenblocks am 16. Mai wollen wir versuchen, ob die drei Forderungen nicht auch als Sprechchor gerufen werden können. Natürlich nicht die Zahlen alleine, sondern ein geeigneter, kurzer, knackiger Vers, in den viele Menschen einstimmen und sich so aktiv anschließen können.
"Der Krise einen Tritt 30, 10, 500 Da machen alle mit!" ist eine Version, die die Aufmerksamkeit sehr wenig von den drei Forderungen ablenkt und ihre Qualität für gesellschaftliche Veränderung deutlich macht. Aber es ist sicherlich nicht die einzige Version, und vielleicht gibt es auch weitere, andere und bessere.
Wir möchten Sie/Dich auffordern, uns Deine "Triaden-Parole" mit den drei Forderungen mitzuteilen. Wir werden Sie sofort auf dieser Seite veröffentlichen, damit jede und jeder sich dadurch inspirieren lassen kann. Kontakt

Parolenvorschläge

Der Krise einen Tritt 30, 10, 500 Da machen alle mit!

-

30, 10, 500 da kommt sie, die soziale Unruhe!

-

Der Krise einen Tritt 30, 10, 500 Ja, das ist der Hit!

-

Für was wir steh´n! - 500, 30, 10 - und 20 10 muss geh´n!

-

Für was wir steh´n! 500, 30, 10 - 20 10 muss endlich geh´n!

-

Die Woche hab' 30,
die Stunde für 10,
den Monat 500 --
das wollen wir seh'n!

(Ein Text zu singen nach der Melodie von:
Da oben auf dem Berge,
da steht ein Soldat,
der wäscht sich die
Beine in Kartoffelsalat.)

-

10 Euro Mindestlohn;
30 Wochenstunden bei vollem Lohn;
500 Euro Hartz-Regelsatz zum Leben;
dem Präkariat endlich Grenzen geben

-

Niedriglöhne sind ein Hohn - 10 Euro Mindestlohn!

-

Hartz IV ist für die Katz - 500 Euro Regelsatz!

-

30 Stunden sind genug - alles andere ist Betrug!

-

Gemeinsam auf die Straße geh'n! - Für 500, 30, 10!

-

... (Hier kann Ihre/Deine Lieblings-Triaden-Parole stehen.)

- -

Weitere Parolen

Wir zahlen Eure Krise nicht,
weg mit dem Banken-Rettungsmist

-

Letztendlich bleibt uns keine Wahl - Nieder mit dem Kapital!



Startseite Aktionsbündnis Sozialproteste